Coupe Dänemark Waffeln

Vanille Glace trifft luftige Schokolade-Waffeln. Das Resultat ist ein absolutes Hit-Dessert aus Schokolade, Vanille und viel Kindheitserinnerung!

  • Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Rezept ansehen Geeignetes Zubehör

Zutaten

Anzahl Personen:

- 8 +
Hinweis
Nicht alle Rezepte eignen sich zur Zubereitung in kleineren/größeren Mengen. Möglicherweise müssen Sie die Koch- und Backzeiten anpassen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die kulinarischen Experten von Betty Bossi. Schließen
  • 200 g Butter
  • 170 g Mehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 3 TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1,2 dl Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 3 frische Eier
  • Bratbutter
  • 0,5 dl Vollrahm
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 8 Kugeln Vanilleglace
  • 2 EL Schokoladestreusel

Und so wird es gemacht

Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, etwas abkühlen.

Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen, in der Mitte eine Mulde eindrücken.

Wasser und Eier verrühren, nach und nach unter Rühren mit dem Schwingbesen in die Mulde giessen, weiterrühren, bis der Teig glatt ist. Butter darunterrühren.

Das Waffeleisen heiss werden lassen. Wenig Bratbutter mit Haushaltpapier darauf verteilen. Teig portionenweise darauf geben, ca. 5 Min. goldgelb backen. Waffeln auf einem Gitter etwas abkühlen oder auskühlen.

Rahm in derselben Pfanne aufkochen. Pfanne von der Platte nehmen. Schokolade fein hacken, beigeben, schmelzen. Schokoladesauce mit der Glace auf den Waffeln verteilen, Streusel darüberstreuen, geniessen.

Nährwertangaben

Nährwert pro Portion (1/8)

kcal 627
F 40g
Kh 56g
E 10g
su 39g
FATS 24g
fib 3g
NaCl 0g

Zusätzliche Informationen

Ergibt 8 Stück

Für: ein Waffeleisen

Tipp: Verteilt sich der Teig nicht gleichmässig über die gesamte Backplatte, ist der Teig zu dick. In diesem Fall den Teig mit etwas Flüssigkeit (Milch oder Wasser) verdünnen.

Haltbarkeit: Waffeln in einer Dose gut verschlossen, ca. 2 Tage.